2006 Trabener Würzgarten Riesling Beerenauslese

2006 Trabener Würzgarten Riesling Beerenauslese

Riesling Beerenauslese edelsüß
Artikel-Nr.: 3279
Größe: 0,375 l
Gesamtliter: %LITER% l
Enthält Sulfite | 9,5% vol. Alk.

EUR 45,00 / Fl.*

EUR 120,00 / 1,0 l
Mwst: 19,0%
2006 Trabener Würzgarten Riesling Beerenauslese

Die Weinlage:
Der Trabener Würzgarten ist nach Südwesten ausgerichtet. Die Weine dieser Lage zeichnen sich durch eine besondere Eleganz aus und durch einen frischen und typischen Riesling Charakter. Auch im Trabener Würzgarten findet sich Schiefer, der den Weinen ihren moseltypischen Charakter verleiht.

Das Prädikat Beerenauslese:
Die Beerenauslese ist die vierte Stufe der Prädikatsweine. Unter ihr steht die Auslese über ihr die Trockenbeerenauslese. Das Prädikat spiegelt die Reife der Trauben wider und zeigt somit, welchen Charakter der Wein hat. Beerenauslesen sind Raritäten, die aus eingetrockneten Beeren hergestellt werden. Hier spielt die Edelfäule, Botrytis, eine wichtige Rolle, denn dieser Pilz befällt die Trauben im Herbst. Durch den Botrytisbefall kann Wasser aus der Beere entweichen. Fruchtsüße und andere Inhaltsstoffe werden jedoch in der Beere konzentriert. Der Traubenmost für Beerenauslesen muss ein gesetzliches Mindestmostgewicht von 110° Öchsle aufweisen (das Mostgewicht beschreibt den Gehalt des natürlichen Zuckers im Most). Prädikatsweine unterliegen höchsten Qualitätsstandards. Es darf also zum Beispiel zum Most kein Zucker hinzugegeben werden. Des Weiteren muss der Wein eine chemische Analyse und eine amtliche Prüfung durch eine Verkostungskommission durchlaufen.

9,5% vol. Alk.
375ml
enthält Sulfite

Gutsabfüllung Martin Müllen
D-56841 Traben-Trarbach
Mosel - Deutscher Wein
* Preis inkl. Mwst., zzgl. Versand.
Lieferzeit: ca. 2–7 Tage